20. Elblandfestspiele

Eine italienische Nacht an der Elbe

12. & 13. Juli 2019
20:00 Uhr

Unser Programm 2019


Unter dem Motto „Eine italienische Nacht an der Elbe “ finden am 12. & 13. Juli  die 20. Elblandfest-spiele auf dem historischen Gelände der „Alten Ölmühle“ statt. Die große Jubiläumsgala steht also ganz im Zeichen der Vielfalt und des Reichtums italienischer Musikkultur. Beide Abende versprechen ein Open-Air-Erlebnis voller Lebensfreude, Charisma und Leidenschaft und verwandeln Wittenberge für ein Wochenende in Bella Italia.

20 Jahre Elblandfestspiele – das sind über 150 Interpreten, von denen die Publikumslieblinge der Festspielgeschichte zurück auf die Elblandbühne geholt werden. Aber auch neue Stars wollen in der Jubiläumsgala Freunde der Elblandfestspiele werden. Eine perfekte Mischung zwischen Klassik und Pop, Schlager und Rock, temperamentvollen und ruhigeren Stücken verspricht einen unterhaltsamen Abend. Bekannte Melodien aus Oper, Operette, Musicals und Filmen sind ebenfalls wieder Teil der Festspiele und geben Einblicke in die italienische Musikkultur – bunt, grandios und faszinierend.

Neben berühmten Interpreten aus der ganzen Welt finden sich auch junge, erfolgreiche Sängerinnen und Sänger der Lotte Lehmann Woche und der Lotte Lehman Akademie aus Perleberg im Programm wieder.

Unterstützt werden alle Künstlerinnen und Künstler auch bei der Jubiläumsveranstaltung von einem weltweit bekannten und beliebten Klangkörper, dem Deutschen Filmorchester Babelsberg, einem Backgroundchor, einem Showballett sowie Artisten und Pantomimen.

Das Deutsche Filmorchester ist quasi ein Mitbegründer dieses Festivals: 20 Jahre begleitete es auf der Open Air Bühne in Wittenberge stilsicher die Solisten, Chöre und Ballettensemble durch die unterschiedlichsten Genres.

Sie alle entführen die Besucher in die fantastische Welt aus Musik, Tanz und Show!


Änderungen vorbehalten!


Robert Reimer und Orchester